Primarstufe

Unsere Primarstufe, welche 2008 (als Grundschule 12 Hochheim) eingeweiht wurde, ist ein farbenfreudiges, eingeschossiges Gebäude mit fünf Klassenräumen. Viel Platz zum Spielen bietet unser großräumiger Flur. Unser Schulgebäude ist durch einen überdachten Zugang mit der Sekundarstufe verbunden. Dort findet auch der Unterricht für die 4. Klassen statt.

Primarstufe
 

Für den Sportunterricht gibt es eine Turnhalle auf dem Schulgelände. Bei schönem Wetter können die gepflegten Sportflächen des SV Empor Hochheim (nur ca. 100 m von der Schule entfernt) genutzt werden.

turnhalle
 

Die Primarstufe verfügt über einen eigenen Schulhof mit Kletterwand, Spielplatz und Freifläche.

spielplatz

Direkt am Schulhof schließt sich ein Schulgarten an.
schulgarten2

Weitere Informationen rund um die Primarstufe

Schuleingangsphase

1. und 2. Schuljahr 90 Schüler
3. und 4. Schuljahr 90 Schüler

lernmaterial

 

 

 

Die Lehrer

In der Primarstufe unterrichten zehn Lehrer/innen und zwei Referendarinnen. Entsprechend der fachlichen Ausrichtung unserer Lehrer bieten wir in der Klasse 3 Fremdsprachenunterricht in Französisch und in der Klasse 4 in Englisch an.

Evangelischer und katholischer Religionsunterricht oder Teilnahme am Fach Ethik ist ebenfalls möglich.

Angebote

Projekte:

  • Lernen am anderen Ort – verschiedene Angebote, vom grünen Klassenzimmer bis experimentieren auf dem Petersberg
  • Gesundheitsförderung “Klasse 2000″ – Gewalt- und Suchtprävention
    Konzept des Vereins Programm Klasse 2000 e.V.
    Weitere Informationen zum Projekt Klasse 2000 finden Sie auf der Website: www.klasse2000.de

Schultraditionen:

  • Adventsbasar – Kurz vor dem Fest wird unser Hort zur Bastelwerkstatt.
  • Fitnesstage
  • Schnuppertage für die zukünftigen Erstklässler
  • Schulfest
  • Schullesewettstreit
  • Gemeinsame Schulwandertage
  • Gemeinsames Sportfest
  • Fahrbibliothek (alle 2 Wochen)
  • Klassenfahrt 4. Klassen

Elterninformationen

Konzept zur Entwicklung der Thüringer Gemeinschaftsschule Erfurt-Hochheim: Download als PDF

 

Unsere Hortgestaltung

Nach dem Unterricht beginnt die offene Freizeitgestaltung. Das Mittagessen wird in unserem Speisesaal eingenommen. Das Spielen und Toben im Freien wird bei uns groß geschrieben. Während der offenen Freizeitgestaltung werden alle Klassenräume umbenannt, z.B. Bastelzimmer, Bauzimmer, Spielzimmer und Hausaufgabenzimmer. Bei der Hausaufgabenerledigung werden die Kinder betreut. Jedes Kind kann nach seinen Wünschen die Freizeit verbringen. Aber auch spezielle Freizeitangebote können genutzt werden:

Beschäftigungsangebote am Nachmittag von Erziehern der Schule:

Unter dem Unterpunkt “AGs in der Primarstufe” finden Sie die aktuellen Arbeitsgemeinschaften.