Besondere Leistungsfeststellung (Kl. 10)

Am Ende der Klassenstufe 10 müssen Gymnasialschüler/innen die Besondere Leistungsfeststellung bestehen, um in die Klassenstufen 11 und 12 versetzt zu werden und den weiteren Weg bis zum Abitur zu bestreiten.

Die BLF findet i.d.R. in 4 Fächern statt:

  • Deutsch (schriftlich 210 Minuten / Aufgaben zentral vorgegeben)
  • Mathematik (schriftlich 180 Minuten / Aufgaben zentral vorgegeben)
  • Englisch (mündlich 30 Minuten / Aufgaben durch die Schule)
  • Biologie oder Chemie oder Physik (schriftlich 120 Minuten / Aufgaben durch die Schule)

Für das Schuljahreszeugnis wird in den Fächern der BLF die Endnote mit 50% aus der BLF und 50% aus den übrigen Noten gebildet.

Die BLF ist dem Realschulabschluss gleichwertig.

Termine im Schuljahr 2022/2023:

(Hinweis: BLF in Latein ist bei uns nicht möglich.)

Quelle: https://bildung.thueringen.de/fileadmin/schule/schulwesen/schulrecht/VVOrgS2223_-_Anlage_6.pdf

Hier können Sie das Einwahlformular für die BLF (ausgegeben zum Informationsabend am 6.2.2023) nochmal herunterladen:

(wird demnächst eingefügt)